Stiftung

LG

Die Liberale Gesellschaft von 1965 e.V. wurde von Persönlichkeiten aus Bremen und Bremerhaven mit dem Ziel gegründet, durch Information und Diskussion die Bereitschaft des Einzelnen zum praktisch-politischen Einsatz für die Freiheit und Selbstverantwortung in der modernen Gesellschaft zu fördern.

Ihr ausschließlicher und unmittelbarer Zweck ist es, in liberalen Geist

- die Erziehung und Volksbildung, die Toleranz auf allen Gebieten des staatsbürgerlichen Lebens sowie Volkerverständigung zu fördern,
- das Verständnis für die Freiheit des denkenden Individuums zu stärken,
- rechtstaatliches Denken und Handeln sowie ein freiheitliches Staatsbewusstsein zu erhalten und zu vermehren.

(Auszug aus der Satzung in der Fassung vom 06.05.1994)

Sie bietet allen eine offene Diskussion an und bildet zu den verschiedenen Themenkreisen mitliedsunabhängige Arbeitsgruppen, um am Ende der ergebnisoffenen Debatten eine übergreifende gemeinsam Plattform zu schaffen, die geeignet erscheint, in den Lebensfragen unseres Landes Einfluss auf die Politik zu gewinnen.

ziele

Ziele und Aufgaben

Grundsätze unserer Stiftungsarbeit

Mehr erfahren
Liberale Gesellschaft

Gremien

Vorstand und Stiftungsrat

Mehr erfahren